Stahlbaumontage Überbauten von Ruhr- und Hafenkanalbrücke abgeschlossen

Die Stahlbauarbeiten an den Überbauten sind abgeschlossen.

Im letzten Schritt wurden in den Bogenebenen temporäre Rohrsteifen zur Absicherung der Bauzustände während des Brückenverschubs eingebaut.

Mittlerweile hat der große Raupenkran LR 1350 der Firmengruppe Max Bögl die Vormontagefläche der Großbaustelle verlassen.

Aktuell laufen die letzten Arbeiten an den Unterbauten der Umfahrungslage. Das Einschwimmen der Überbauten ist innerhalb der nächsten zwei Monate geplant.

 

Hier können Sie sich den aktuellsten Stand der Bauarbeiten ansehen:

https://www.youtube.com/watch?v=b6K3znXuH7g#   |  © Wirtschaftsbetriebe Duisburg

 

Bildnachweis: © Frank Bleckmann